Einigkeit Gernlinden ändert ihren Namen

„Einigkeit Gernlinden“ wird „Unabhängige Bürger Maisach-Gernlinden“

Unabhängige Bürger

 

Pressemitteilung zur Umbenennung der Einigkeit Gernlinden – Freie Wählerschaft e.V. in: Unabhängige Bürger Maisach-Gernlinden e.V.

Nach langer, über einjähriger Diskussion in der Mitgliedschaft wurden die Vor- und Nachteile einer Umbenennung intensiv abgewogen. Dieser Schritt fiel natürlich nicht leicht, wurde aber ausgiebig diskutiert und schließlich ohne Gegenstimme in der Mitgliederversammlung am 27.05.2015 beschlossen.

Die Einigkeit Gernlinden – Freie Wählerschaft e.V. hat – als ursprünglich nur für den Ortsteil Gernlinden gegründete kommunalpolitische Gruppierung – mit der Namensänderung in Unabhängige Bürger Maisach-Gernlinden e.V. ihre jahrzehntelange erfolgreiche Tätigkeit für die Gesamtgemeinde Maisach dokumentiert.

Seit 1956, kurz nach Gründung, ist die Einigkeit Gernlinden ununterbrochen im Gemeinderat der Gemeinde Maisach vertreten und stellte jahrelang aus ihren Reihen den stellvertretenden Bürgermeister. Durch dieses Engagement wurde für den Ortsteil Gernlinden vieles erreicht.

Im Laufe der Jahre hat sich die Aufgabenstellung jedoch erheblich geändert. Insbesondere nach der Gebietsreform, bei der weitere Ortsteile hinzukamen, wandelte sich die Arbeit im Gremium und auch für die Gruppierung.

So war es selbstverständlich, dass die Einigkeit sich für die Entwicklung der Gesamtgemeinde einsetzt. Sicher lag dabei das Augenmerk der Gernlindner Gemeinderäte besonders auf ihren Ortsteil.

Um diesen Wandel auch nach außen hin darzustellen, und auch in den anderen Ortsteilen attraktiver zu werden, ist die Namensänderung vom ortsteilbezogenem Einigkeit Gernlinden in Unabhängige Bürger Maisach-Gernlinden erforderlich geworden.

Auch das enorme Bevölkerungswachstum im Ortsteil Gernlinden führte zur Entscheidung für die Namensänderung. Für die meisten Bürger und Bürgerinnen die nach Gernlinden zugezogen sind, ist die Tradition der „Einigkeit Gernlinden“ nicht bekannt.

Die Umbenennung in Unabhängige Bürger soll deshalb auch das Engagement der Gruppierung für die Gesamtgemeinde herausstellen und die Attraktivität für kommunalpolitisch interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger, die nicht parteigebunden sein wollen, in der Gesamtgemeinde erhöhen.

Dieser Schritt, die langjährige und erfolgreiche Arbeit in unserer Gemeinde mit neuem Namen, Unabhängige Bürger Maisach-Gernlinden e.V., fortzuführen, soll die Zukunftsfähigkeit der einzigen parteiunabhängigen Gruppierung im Gemeinderat Maisach sichern und stärken.

Nicht zuletzt deshalb, soll die bisherige Zusammenarbeit mit den anderen Unabhängigen Bürgervereinigungen des Landkreises Fürstenfeldbruck intensiviert und ausgebaut werden.